Storch im Morgentau im Pfrunger-Burgweiler Ried Film: “Der Natur auf der Spur im Pfrunger-Burgweiler Ried”

Datum/Zeit: 02.04.2022, 20:00 - 22:00

Film: “Der Natur auf der Spur im Pfrunger-Burgweiler Ried”

 

Film-Vorführung des Kulturvereins Wilhelmsdorf


Am Samstag, 2. April 2022 um 20 Uhr zeigt der Kulturverein Wilhelmsdorf in Kooperation mit dem Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf in der Scheune des Kulturvereins einen Film über das Pfrunger-Burgweiler Ried.

Ein Film von Ulrich Lieber

Ulrich Lieber, Hobby-Filmer aus Leidenschaft, hat viele Tage damit verbracht, die „wilde Moorlandschaft“ im zweitgrößten Moor Südwestdeutschlands aufzunehmen.

Gezeigt wird das Ried in allen Jahreszeiten. Tiere und Pflanzen des Riedes werden ebenso vorgestellt wie die Landschaftsgeschichte, Torfabbau und die Maßnahmen der Renaturierung.

Natur pur

Viele Vogelarten sind dort zu Hause und es gibt eine große Pflanzenvielfalt zu entdecken. Die seltene Europäische Sumpfschildkröte, der Biber, ca. 40 Libellenarten und viele Schmetterlingsarten haben in der Moorlandschaft ihren Lebensraum.

Zu Wort kommen in dem Film auch verschiedene Personen, die eng mit dem Ried verbunden sind, so z. B. Lothar Zier, der frühere Leiter des Naturschutzzentrums, Lothar Kneer vom Torfwerk Kneer, Wilfried Arnold und Pia Wilhelm, heutige Leiterin des Naturschutzzentrums.

Eintritt: 9,- € (6,- € für Mitglieder des Kulturvereins)


Anmeldung: beim Kulturverein Wilhelmsdorf ausschließlich unter kino@kv-wilhelmsdorf.de

Veranstaltungsort
Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf
Riedweg 3
Wilhelmsdorf