Austellung: “Gras-Impressionen”

Wollgras Ausstellung Gräser Pfrunger-Burgweiler Ried

      Die Fotoausstellung ist eine Hommage an das heimische Gras. Mit über 30 Arbeiten, teils großformatig 60 x 90 cm, präsentiert die Naturfotografin Beate Nash mit ihren Aufnahmen eine künstlerische Sichtweise auf unsere Gräser. Die Fotoausstellung wird ergänzt mit wunderschönen, filigranen Kunstwerken aus Gras, von Hans-Jörg Beck. Ausstellungsdauer ist vom 16. Juli bis Ende September. Die Wiese mit […]

Weiterlesen »

Naturschutzzentrum trifft “Süßes Glück”

Macaron von "Süßes Glück" im Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf

Herzlich Willkommen im neuen Bistrobereich im Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf! Wir bieten samstags und sonntags jeweils ab 13:30 Uhr Kaffee, Kuchen und kleine Snacks an. Unsere Kuchen werden mit viel Liebe von Konditormeisterin Gina Ruf in Wilhelmsdorf hergestellt. In ihrer kleinen Firma „Süßes Glück – Kein Kuchen ist auch keine Lösung“ werden Tortenträume und Kuchenvisionen real. Gerne können Sie Kaffee und Kuchen […]

Weiterlesen »

Wasserbüffel als Beweidungshelfer im Pfrunger-Burgweiler Ried!

Wasserbüffel im Pfrunger-Burgweiler Ried zur extensiven Beweidung

Wasserbüffel ergänzen Beweidung im Pfrunger-Burgweiler Ried Am Mittwoch, 6. Juli, war die Stiftung Naturschutz Pfrunger-Burgweiler Ried bei der ARGE im Donaumoos, um unsere neuen Helfer in der extensiven Beweidung abzuholen. Mitgebracht haben wir 2 Wasserbüffel, welche nun als Pensionstiere im Ried im Einsatz sind und ihre neue Heimat bei der Herde der Scottisch Highland Rinder gefunden haben. Sie werden die […]

Weiterlesen »

Verhalten im Pfrunger-Burgweiler Ried

Beweidung im Pfrunger-Burgweiler Ried

Verhalten im Pfrunger-Burgweiler Ried   Die Stiftung Naturschutz Pfrunger-Burgweiler Ried und die Landwirte der Vermarktungsinitiative „Genuss vom Pfrunger-Burgweiler Ried“ bitten dringend um Berücksichtigung folgender Hinweise: Liebe Besucher des Pfrunger-Burgweiler Rieds, das Ried erfreut sich derzeit großer Beliebtheit und lädt zum Wandern und Fahrradfahren ein. Wir möchten Sie auf Folgendes hinweisen: Es gibt vier Hauptwanderwege, die eindrucksvolle Einblicke in die Moorlandschaft […]

Weiterlesen »