Herbst im Schnöden Rundwanderweg “Großer Trauben” (W3)

ca. 3:00 h – ca. 10 km
Parkplatz: Ulzhausen, Ostrachbrücke Riedhausen, Riedhof

Einmal rund um den Großen Trauben – dem größten intakten Hochmoorschild des Riedes. Diese wohl vielseitigste Runde sollte man öfters begehen – führt sie doch mitten durch und entlang von renaturierten Flächen, durch die verschiedenen Moortypen und den Bannwald. Hier am Tiefenbach oder am Fünfeckweiher, in den Schnödenwiesen oder am Rand des Großen Traubens wird sich die Natur in den nächsten Jahren vielfältig entwickeln. Über Stege und Beobachtungsplattformen bekommt man tiefe Ein- und weite Ausblicke in Moor, Bannwald und wilde Weidelandschaft.